Aktivieren Sie weitere Potentiale im Team

Strukturierte Teamentwicklung für Ihre Mitarbeiter über kombinierte Trainings- und Coaching-Einheiten

Sie wollen Ihr Team einen wesentlichen Schritt voran bringen? Ihre Leute sind gut, aber Sie vermuten – zu Recht – noch einiges an ungenutztem Potential? Dann bergen Sie diese Potenziale über ein Intervall-Training. Ob zum wichtigen Thema der Zusammenarbeit und internen Kommunikation oder fokussiert auf einzelne Leistungsbereiche, z.B. den Vertrieb – mit einer kombinierten Maßnahme aus Team-Training und Einzel-Coaching setzen Sie gezielt auf die Aktivierung weiterer Potentiale im Team.TuW Beamer Kundenevent 0446

In den Trainings-Einheiten geht es zum Beispiel um Information und Kommunikation im Unternehmen, die IST-Situation wird an konkreten Projektbeispielen reflektiert. Ihrem Team werden die Grundlagen der Kommunikation gleichermaßen nahe gebracht wie partnerschaftliches Miteinander. Arbeits-organisatorische Elemente wie Meetings und Gesprächs-Dokumentation fließen ebenso ein wie Lösungen für Konflikte und die Auswirkung der inneren Haltung auf die persönliche Leistungsfähigkeit.

In den Coaching Sequenzen wird den Teilnehmenden eine individuelle Entwicklungs-Möglichkeit angeboten, abgestimmt auf die persönlichen Ressourcen und die beruflichen Ziele. Die erfolgreichen klassischen Methoden des beruflichen Coachings mit Selbst- und Fremdreflexion, Einnehmen von unterschiedlichen Blickwinkeln zu definierten Situationen, Übungen aus dem NLP sowie das Identifizieren von Wertesystemen und Glaubenssätzen finden ebenso individuell Anwendung wie innovative Ansätze z.B. aus der systemischen Aufstellungsarbeit.

Der Einsatz der Methoden wird in jedem Gespräch individuell mit dem Coachee abgestimmt, immer orientiert an der Zielführung und Zielerreichung. Vom „Training on the Job“ für konkrete Arbeitssituationen über die Veränderung von limitierenden Glaubenssätzen bis hin zum Einsatz mentaler Stressprävention – Ihre Teammitglieder räumen in den „eigenen Schubladen auf“ und gehen entlastet und neu motiviert an ihre Aufgaben heran.

Optional empfehlen wir, Ihren Teilnehmenden eine Typologie-Analyse mit Master Typo 3 anzubieten, um mit den dort sichtbaren Ergebnissen gezielt in persönliche Veränderungsprozesse zu gehen. Je nach Themenschwerpunkt der Maßnahme können unterschiedliche Interview-Fragen zum Einsatz kommen: Authentisch im Job, erfolgreich im Vertrieb oder wirksame Führung. Diese strukturierte Analyse im Rahmen des Coachings macht die Wirksamkeit der Veränderungen im Arbeitsalltag des Coachee sichtbar. Im Rahmen der eigenen Erfahrung wird ergänzend die Wahrnehmung von Kunden- und Mitarbeitertypologien geübt und der individuelle Umgang mit unterschiedlichen Typen in variablen Situationen reflektiert. „Allgemeinere Ebenen“ werden gemeinsam im Team-Training erarbeitet, persönliche Veränderungsprozesse finden im vertraulichen Rahmen der Einzel-Coachings einen guten Raum.

Ihre Ansprechpartner:

A Holger 1 DSC 5591ab bwf Kopie

Holger Kämmerer

Mail:

Mobil: +49 171 692 7395

A Gabi 1 DSC 5709ab bwf Kopie

 

Gabriele Jahns

Mail:

Mobil: +49 170 296 2006