Systemisch führen - wirksam und nachhaltig

Schaffen Sie sich in dieser Seminar-Reihe oder in einzelnen Modulen einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten der systemischen Aufstellungsarbeit, schärfen Sie Ihren Blick für systemische Wirkungskausalitäten und lernen Sie neue Arbeitsmethoden kennen, um Projekte wirkungsvoll auf den Weg zu bringen und Prozesse effizient zu steuern. Anhand ausgewählter Praxisbeispiele lernen Sie komplexe Führungsaufgaben noch besser zu bewältigen. Profitieren Sie außerdem von der Lösung eigener Praxis-Themen durch systemische Aufstellungen im Business-Kontext. Nutzen Sie darüber hinaus das professionelle Feedback eines erfahrenen Geschäftsführers mit Trainer-Coach-Berater-Expertise im IT-Business: Dipl.-Ing. Holger Kämmerer.

A Coaching P1140500   K6 201611 BostonDiagramm   MG2 ProjektAngebote u Kunden DSCN0073 grau   Coaching Steinhorstwiese2

Wirkweisen systemischer Führung verstehen und für die eigene Führungsarbeit nutzen

Inhalte der Fachmodule für Führungskräfte:

Kurs 3: Organisations-Strukturen und Führung
Unterschiede in Organisationsstrukturen | Führungssysteme und Beachten der Beziehungsebenen | Dynamiken in Organisationen | So entsteht Führung | Was passiert, wenn Führung fehlt | Zielorientierung und Kundenorientierung in Aufstellungsformaten

Kurs 4: Teams und Changeprozesse
Die Zusammensetzung und der Zustand des Teams | Rang- und Reihenfolgen | Ausrichtung und Zielorientierung im Change | Sitzordnung und Kommunikationswege | Konflikte, Ursachen und Lösungen | Einfluss von Werten und kulturellen Faktoren im Team |

Kurs 5: Projekte und Prozesse
Unterschiede und Gemeinsamkeiten | Grundsätzliche Elemente und Strukturen | Beziehungsebene und Prozessebene | Beispielsetting im eigenen Projekt und in der Supervision |

Kurs 6: Marken und Produkte
Marken aufbauen — Produkte und Leistungen positionieren | Fokussierung und Ausrichtung des Portfolios | Marketinganalysen: Was wirkt? | Kundenbeziehungen: Konzern versus Mittelstand |

Die Seminare beginnen Freitags um 10 Uhr und Enden am Sonntag um 17 Uhr. Die ersten beiden Tage enthalten Impulsvorträge zum systemischen Wissen, Kleingruppenübungen sowie systemische Aufstellungen zu Praxisfällen der Teilnehmenden und eine intensive Reflektion zu den Erkenntnissen des Tages. Persönliche Themen erhalten selbstverständlich ebenfalls Raum für die systemische Lösungsarbeit. Der dritte Tag besteht aus unterschiedlichen Praxisfällen, hier bereichern Gast-Aufsteller und Gast-Teilnehmer die Erfahrungen.

Neue Impulse erhalten, systemisches Grundwissen nutzen, Erfahrungen reflektieren und über systemische Aufstellungen im Business-Kontext neue Einsichten und Lösungen gewinnen: Gut investierte Wochenenden für Führungskräfte, die mit systemischer Aufstellungsarbeit die Entwicklung Ihres Unternehmens bzw. Ihres Geschäftsbereiches unterstützen wollen.

Verbinden Sie Ihr bisheriges Führungswissen mit dem Knowhow und den Erfahrungen aus diesen Weiterbildungs-Seminaren systemischer Organisationsaufstellungen. Sie werden Ihre Führungsarbeit, Ihre Kundenbeziehungen und die Entwicklungsprozesse Ihrer Mitarbeiter nachhaltig bereichern. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpartner zu den Fachmodulen für Führungskräfte:

 

A Holger 1 DSC 5591ab bwf Kopie

Holger Kämmerer

Mail:

Mobil: +49 171 692 7395

A Gabi 1 DSC 5709ab bwf Kopie

 

Gabriele Jahns

Mail:

Mobil: +49 170 296 2006