Aufbau von agilen und stabilen Unternehmens-Strukturen

Ein wichtiger Baustein in Ihrer Unternehmens-Entwicklung sind agile und dabei gleichzeitig stabile Unternehmens-Strukturen. Vom Organigramm über die Kernwertschöpfungsprozesse hin zu Detail-Prozessen, wo es nötig und sinnvoll ist. Dazu passend das Rollenkonzept und die Rollenbeschreibungen mit Details zu Zielen, Aufgabenbereichen, Verantwortung und Befugnissen. So wird das ganze "rund" - und Sie bieten Ihrem Team den passenden Rahmen für die weitere Entwicklung.

Aufbau Unternehmensstrukturen Visualisierung

Eine häufig von Unternehmern gestellte Frage lautet: "Wie kriege ich meine Prozesse zum Laufen?". Die Antworten finden Sie in der strukturierten Analyse und in der systematischen Anpassung der gelebten Prozesse. Innerhalb von ein bis drei Workshop-Tagen wird zu Beginn ein Rahmen geschaffen, den Sie anschließend selbständig und Schritt für Schritt ausarbeiten und über alle Leistungsbereiche und Abteilungen Ihres Unternehmens ausrollen können.

Aufbau Unternehmensstrukturen Ablauf Prozesse

Gemeinsam mit ausgewählten Mitarbeitern werden in einem Workshop-Format Ihre Prozesslandkarte und die Struktur Ihrer Leistungserbringung erarbeitet. Auf dieser Basis werden systematisch Rollenbeschreibungen entwickelt, die die Leistungen, Aufgaben und Befugnisse der einzelnen Mitarbeiter in spezifischen Themen-Bausteinen beschreiben. Abweichend von personen-zentrierten Stellenbeschreibungen dokumentieren Rollenbeschreibungen klare Aufgaben- und Verantwortungs-Pakete, die sowohl einzelnen Mitarbeitern als auch Mitarbeitergruppen zugeordnet werden. Und ein Mitarbeiter kann für mehrere Themen verantwortlich sein, je nach Struktur und Größe Ihrer Organisation. So erhält Ihr Unternehmen einen strukturellen Rahmen, in dem die weiteren Wachstumsschritte sauber geplant und umgesetzt werden können. Ihre Unternehmens-Strategie findet als wichtiger Orientierungspunkt ebenfalls Beachtung.

      Aufbau Unternehmensstrukturen Ablauf Rollen

Als Ergebnisse erwarten Sie

  • strukturierte Visualisierungen der Kern-Wertschöpfungsprozesse, um darauf aufbauend in Ihren Abteilungen wirksame Teil-Prozesse abzubilden sowie
  • eine Übersicht zu allen Haupt-Prozessen und Rollenbeschreibungen mit Haupt-Aufgaben, Verantwortungsbereichen und Befugnissen.
  • Motivierte Mitarbeiter, die in Teilaspekte der Unternehmensgestaltung eingebunden wurden.
  • Eine einfache und klare methodische Herangehensweise, mit der Sie sofort starten können.

 

Nutzen Sie ein aktives Management und die klare Visualisierung Ihrer Prozesse z.B.

  • zur Vorbereitung und Durchführung einer Geschäftsprozess-Optimierung, um neue Organisationsstrukturen einzuführen und so Ihre Unternehmensabläufe umzugestalten und zu verbessern,
  • zur Dokumentation kritischer Prozesse im Themenfeld EU-Datenschutz-Grundverordnung und Bundesdatenschutzgesetz,
  • zur Er- oder Überarbeitung von Dokumentationen im Sinne der ISO 9001:2015,
  • zur Vorbereitung der Automatisierung bzw. IT-Unterstützung von Geschäftsprozessen mit Workflow-Management-Systemen, ggf. mit einer Modularisierung der Unternehmensabläufe,
  • um Best Practice zu finden und organisatorische Veränderungen zu begleiten, wie z.B. Zukauf und Integration von Unternehmen oder Unternehmensteilen oder z.B. Einführung bzw. Wechsel von IT-Systemen oder Organisationsstrukturen.

Da sich Prozesse in jedem Unternehmen sehr individuell gestalten und die Ressourcen für die eigenen Ausarbeitungen ebenfalls sehr unterschiedlich zur Verfügung stehen, bieten wir Ihnen unsere Leistungen individuell und gestaffelt an, so dass Sie Ihre Investition sorgfältig planen und rechtzeitig an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Sie können zum Beispiel zwischen einer "Starthilfe" und einer engeren Umsetzungsbegleitung wählen - und auch die Tiefe der Ausarbeitungen werden im Vorfeld geklärt.

Sie haben zeitliche Kapazitäten und Prozess-Experten (z.B. QM-Beauftragte) im eigenen Haus? Dann vermitteln wir Ihnen das notwendige Wissen gern in offenen Seminaren an den Akademien, mit denen wir verbunden sind - oder in einem 2-tägigen InHouse-Seminar direkt bei Ihnen.

Einzige Voraussetzung für Ihren Erfolg: Sie treffen die Entscheidung - und Sie stellen Ressourcen für die Umsetzung der ersten Schritte bereit.

 

Ihre Ansprechpartner:

A Gabi 1 DSC 5709ab bwf Kopie

 

Gabriele Jahns

Mail:

Mobil: +49 170 296 2006